Werbung


Europäische Papageien – Suchaufruf
Artikel geschrieben von Detlev Franz

Eigentlich gibt es keine freilebenden Papageien mehr in Europa. In der
Gegenwart konnten sich in einigen mittel- und südeuropäischen Ländern
Papageienpopulationen etablieren, die nach der Flucht bzw. der Freilassung einiger Tiere
aus Gefangenschaft entstanden sind. Unter der Voraussetzung, das diese
Gruppen mehr als 3 Generationen und mehr als 25 Jahre ohne wesentliche
Unterstützung des Menschen überleben spricht man von Neozoen, diese sind einheimischen
Tierarten fast gleichgestellt.
Papageienneozoen sind ein jüngeres Phänomen, das erst seit den siebziger
Jahren in Europa auftritt. Um dieses Phänomen genauer zu untersuchen sind
umfangreiche Meldungen über Sichtungen von Einzeltieren, Populationen etc.
notwendig, da sich nur wenige lückenhafte Daten in der ornithologischen Literatur
finden. Von europäischen Feldornithologen wurden und werden auch heute noch
leider viele Beobachtungen als nicht wertvolle Sichtungen von
Gefangenschaftsflüchtlingen gewertet und bleiben so für immer einer Auswertung entzogen.
Um die Beobachtungslücken etwas zu füllen, bitte ich darum mir Sichtungen
von Papageien aus Europa (z.B. aus dem eigenen Urlaub) mitzuteilen. Die
Auswertung solcher Meldungen kann zwar nicht eine systematische Beobachtung ersetzen
aber helfen gezielter suchen zu können. Ein ökologischer Schaden durch
Papageien in Europa ist bisher nicht belegt und ist auch nicht zu erwarten. Belegt
ist dagegen eine positive Auswirkung auf den Bestand von Hohltauben.
Der Nutzen solcher Meldungen ist aber nicht nur für die Feldornithologie
gegeben, sondern bietet auch den Tieren in Gefangenschaft Vorteile, da Teile der
Freilandbeobachtungen z.B. Nahrungspflanzen, ihnen zu gute kommen können.

Daher: Bitte machen Sie sich die Mühe und melden sie Papageien, die sie im
Freiland beobachtet haben.
http://www.papageien.org/df/Meldung.html

Zahlreiche Informationen, die über freilebenden Papageien in Deutschland
ermittelt wurden finden sich auf meiner Webseite “Papageien vor der Haustür”.
Die hauptsächlich auftretenden Arten sind: Halsbandsittich, Großer
Alexandersittich, Mönchssittich. Daneben finden sich aber auch kleine Gruppen aus der
Gattung Amazona oder Aratinga. Wellensittiche sind dagegen für Europa völlig
ungeeignet.


Copyright: Detlev Franz
, Deutschland
Homepage: http://www.papageien.org/df/

Aktuelle Angebote


Quiko Classic Inhalt 5 kg
16,10 Euro 13,95 Euro
Mucki Vogelwiese
2,30 Euro 1,15 Euro
Handbuch Papageienhaltung, Lantermann - Cadmos Verlag
9,90 Euro 5,00 Euro
Trixie Natural Living Kleintiertreppe für Meerschweinchen, Kaninchen 38 × 24 cm
12,95 Euro 9,95 Euro
bunny Allgäuer Frischgras-Heu Blüten Inhalt 0,5 kg
3,80 Euro 3,20 Euro
Freilandheim Park weiß
49,90 Euro 29,90 Euro
Trixie Natural Living Kleintiertreppe für Meerschweinchen, Kaninchen 38 × 24 cm
12,95 Euro 9,95 Euro
Quiko Classic Inhalt 5 kg
16,10 Euro 13,95 Euro

 

 

www.commvote.de
Besucher seit 2.9.2009 um 1:20 Uhr: Zähler von 
www.Zugriffszähler-Besucherzähler.de