Werbung


Erfahrungen beim Schnabelschneiden
Artikel geschrieben von Bianca

Der Ablauf des Kürzen soll im besten Falle ja in etwa so vor sich gehen:


Gut zureden, Nymphensittich festhalten, Schnabelspitze mit einer "Zange" abgeschnipst und wieder rein in den Transporter.



Bei uns ist das Problem, dass Mäxchen (und der Rest der Bande) leider nicht an das Anfassen gewöhnt sind.



Also, erstes Problem: Wie denn nun einfangen? Die sind ja so flink und ahnen das kommende Unheil.



2. Problem: Beim TA muss er ja nun auch wieder gepackt werden. Herjeeeh, können die Kleinen kreischen (verständlicherweise oder?).



Bei uns ergab sich das schlimmste Problem aber beim Abschneiden. Der TA hat Mäxchen gepackt und gehalten (ich kann das leider nicht, weil ich zu viel Angst habe, ihm Wehzutun). Die Assistentin des Arztes sollte den Schnabel abschnipsen, hat aber zu hoch geschnipst, also dahinein, wo noch Leben ist. Und da hat unser Dicker angefangen zu bluten ...



Mäxchen musste wegen des vielen Blutes (ich übertreibe nicht, da fielen dicke Tropfen auf den Boden) auf einen Tupfer beißen, und dann wollte die Assistentin mit so einem Thermoschweißer die offene Wunde zuschweißen. Dazu muss der Vogel auf eine Pinzette beißen, damit die Zunge nicht verbrannt wird. Das hat aber alles nicht reibungslos geklappt, die Dame hatte das vorher wohl noch nie gemacht und so kam eine Katastrophe zur nächsten.



Unser Mäxchen war hemmungslos in Panik, am kreischen und quieken, sein Herz raste, und er hat natürlich nicht in die Pinzette gebissen. Unglücklicherweise hat Mäxchens Zunge in dem Gerangel ganz leichten Kontakt zu dem heißen Teil und so musste die Behandlung unterbrochen werden, damit er sich wieder beruhigt und keinen Herzinfarkt bekommt. (Wie soll ein Piepmatz, der so gequält wird und fix und alle ist, sich beruhigen?)



Da die Wunde aber nach ca. 5 Minuten Wartezeit immer noch so stark geblutet hat und der Tupfer das nicht stoppen konnte, musste die Tortour wiederholt werden. Noch mal gehetzt und gepackt werden. Sie haben dann erst mal die Seiten begradigt, da die auch schief gewachsen waren, dann hat er tapfer auf die Pinzette gebissen und die Blutung konnte gestoppt werden. Danach wollte Mäxchen die Pinzette vorläufig nicht loslassen und als er dann losgelassen hat, hat er meiner Mutti ordentlich in die Hand gebissen (sie hatte ihn beim 2. Akt gehalten, damit die Assistentin nicht noch mal in seine Nähe kommt).




Das schlimmste ist ja, es musste gemacht werden, sonst hätte er sich mit dem Schnabel aufgepickt, aber wie will man das einem Vogel erklären, dessen kleine beschauliche Welt in Millionen Teile explodiert?




Eigentlich ist der TA ein ganz patenter älterer Herr, sehr besorgt um die Tiere, aber die Operation ist völlig schiefgelaufen. Gut, ich gebe ja auch zu, ich bin dann nicht gerade eine Hilfe für den TA. Leicht Hysterisch könnte man das auch nennen, aber schließlich geht es da um mein Goldstück, und da soll er gefälligst auch alles Menschenmögliche tun, und das bitte sofort und umsichtig.



Mäxchen hat danach viele Stunden geschlafen. Hat ein paar Tage gedauert, bis er wieder in Ordnung kam und uns wieder Beachtung geschenkt hat. Und aus Kulanz war seine Jule auch böse mit uns ...




Das ganze Drama ist jetzt 3 Wochen her. Wahrscheinlich hatte Mäxchen einfach nur unwahrscheinliches Pech, und bei anderen Nymphensittichen geht es nicht so wüst in die Hose.
Wichtig ist im Endeffekt vor allem ein fähiger, kompetenter TA (mit kompetenten Mitarbeitern).



Nun hoffen wir, dass der Schnabel nicht wieder so lang wird. Es heißt ja, einmal angefangen und danach wächst er immer schneller.


Copyright: Bianca
Hohenaspe, Deutschland

Aktuelle Angebote


bunny Allgäuer Frischgras-Heu Blüten Inhalt 0,5 kg
3,80 Euro 3,20 Euro
aleckwa Delikat Honigmischung Inhalt 1 kg MHD 10/2016
27,70 Euro 23,95 Euro
Freilandheim Park weiß
49,90 Euro 29,90 Euro
Papageienschaukel Naturholz RESTPOSTEN
16,90 Euro 14,00 Euro
Quiko Classic Inhalt 5 kg
16,10 Euro 13,95 Euro
Handbuch Papageienhaltung, Lantermann - Cadmos Verlag
9,90 Euro 5,00 Euro
Ferplast Käfig Rabbit 160 Schwarz *nur Abholung, keine Lieferung*
219,00 Euro 150,00 Euro
PET'S Dream CLASSICO 60 Liter
3,99 Euro 2,30 Euro

 

 

www.commvote.de
Besucher seit 2.9.2009 um 1:20 Uhr: Zähler von 
www.Zugriffszähler-Besucherzähler.de